• Feriendorf Min Herzing

    gut schlafen, gut essen, gut erholen

  • Feriendorf Min Herzing

    Sonne auf der Haut und barfuß am Strand

  • Feriendorf Min Herzing

    Entspannung für Körper, Geist und Seele

  • Feriendorf Min Herzing

    Natur und Meer genießen.

  • Feriendorf Min Herzing

    Mystische Sonnenaufgänge am schönen Ostseestrand

Rügen entdecken

Kap Arkona

Die beiden Leuchttürme auf der 45 Meter hohen Steilküste grüßen schon von weitem und sind eine Sehenswürdigkeit in verschiedener Hinsicht. Nicht nur, weil die beiden Türme zum Wahrzeichen der Gegend wurden und von oben einen äußerst imposanten Ausblick auf die Ostseeküste bieten, sondern weil auch Hochzeitsplaner einen ungewöhnlichen Ort für ihr „Ja-Wort“ in Kap Arkona finden können.

Vitt

Das kleine, unter Denkmalschutz stehende Fischerdorf Vitt besticht durch seine berühmten reetgedeckten Häuser. Wer den Ort besucht, sollte sich unbedingt auch die kleine historische Kapelle ansehen, die 1806 erbaut wurde. Vitt ist 15 Gehminuten vom Kap Arkona entfernt.

Nonnewitzer Strand

Nur wenige Gehminuten vom Feriendorf „Min Herzing“ entfernt, gelangen Sie zum Nonnewitzer Strand, einem Eldorado für Sandburgenbauer, Sonnenanbeter und Surfer.

Altenkirchen

In dem traditionsreichen Örtchen steht eine 800 Jahre alte Baslika, deren Besuch nicht nur für Kulturhistoriker eine Entdeckung sein dürfte.

Königsstuhl

Zur einzigen Steilküste aus Kreide in Deutschland können Sie von Lohme aus an der Küste entlang wandern oder auch direkt zum Parkplatz am Königsstuhl fahren und zur 118 Meter hohen Aussichtsplattform „Victoriasicht“ emporsteigen. Auch der Besuch des dortigen „Nationalpark-Zentrums Königsstuhl“ ist ein Erlebnis. Nicht nur für Hobbyfotografen bietet der Königsstuhl unvergessliche Eindrücke.

Sassnitz

Die Hafenstadt mit Stadt- und Fährhafen sowie ihrer 1.450 Meter langen Mole wird auf Rügen auch als „Tor zu Skandinavien“ bezeichnet. Fischerboote, Jachten und Fahrgastschiffe sowie Segler und Ausflugsboote laufen aus, andere wieder ein. Das Schauspiel kann von Rügens längster Mole bis zum Horizont verfolgt werden. Zahlreiche Museen, kleine Restaurants und Läden laden zum Bummeln ein.

Ralswiek

Bekannt ist der Ort durch die alljährlich veranstalteten Störtebeker Festspiele auf der Freilichtbühne an der Ostsee. Ein Abenteuer mit Gödeke Michels, Henning Wichmann, Magister Wichbold und natürlich dem großem kühnen Freibeuter Klaus Störtebecker, der einen Humpen Bier ohne abzusetzen und in einem Zug austrinken konnte. Karten zum Spektakel gibt es im Feriendorf „Min Herzing“.

Hiddensee

Den Charme, den im letzten Jahrhundert viele berühmte Schauspieler, Schriftsteller, Maler und Musiker erlagen, hat sich die Insel bewahren können. Die Natur ist ursprünglich geblieben (auch heute darf auf Hiddensee nur mit dem Fahrrad gefahren werden) und der Strand scheinbar unendlich. Von Schaprode fährt mehrmals täglich eine Personenfähre. Freikarten gibt es auch im Feriendorf „Min Herzing“.

Prora

Der „Koloss von Prora“ ist ein 4,5 Kilometer langer Gebäudekomplex, der unter dem Titel „Kraft durch Freude“ für 20.000 deutsche Arbeiter Urlaubsdomizil werden sollte. Nach nur 17 Monaten wurde der Rohbau in Rekordzeit nach der Grundsteinlegung 1936 fertiggestellt. Alle Zimmer mit Blick aufs Meer. Die Anlage beherbergt heute interessante Museen.

Alt Redevitz

Das kleine Fischerdörfchen besticht mit seinem ursprünglichen Fischereihafen, in dem natürlich auch fangfrischer Fisch verkauft wird, und seinen Bauernhöfen, die traditionell gebaut und mit Reetgras gedeckt sind.